Wendlingen am Neckar

Seitenbereiche

Neuigkeiten der Schule

LemaS - Leistung macht Schule

Die Ludwig-Uhland-Schule nimmt seit 2017 an der bundesweiten Initiative "LemaS - Leistung macht Schule" zur Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler teil.  Bestmögliche Lern- und Bildungschancen für alle – das ist eines der zentrales bildungspolitisches Ziel von Bund und Ländern. Je individueller die schulische Förderung auf die einzelnen Schülerinnen und Schüler zugeschnitten ist, desto besser können Kinder und Jugendliche ihre Potenziale ausschöpfen (https://www.leistung-macht-schule.de/).

Was ist Leistung? Wann und wie wird Leistung sichtbar? Wie können Potenziale erkannt und gefördert werden? ... Mit diesen Fragen beschäftigt sich die LUS nun auch intensiv im Rahmen des Projektes LemaS. Begleitet werden wir dabei von der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe sowie der Universität Potsdam.

Momentan entwickeln wir anhand der Lesson Study Methode, bei der Lehrkräfte gemeinsam Unterricht erforschen, unseren Unterricht weiter. Dabei stehen nicht die Lehrpersonen und der Lehrprozess, sondern das Lernverhalten und der Lernprozess der Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt der Betrachtung. Die Methode wurde in Japan entwickelt, ist im asiatischen Bereich weit verbreitet und wurde in mehreren empirischen Studien u.a. in den USA und UK hinsichtlich ihrer Effektivität bestätigt.